Logo TSV mit Schriftzug, zwei Pressluftflaschen und einer Krake

Sie sind hier: Startseite / Berichte / 2014 / Abtauchen 2014 / Abtauchen 2014 in Schönbach

Abtauchen 2014 in Schönbach

Was gibt es schöneres als Sonne und weite Sicht?

Der Weg nach Schönbach lag im Nebel, doch der HTSV-See erwartete uns mit Sonnenschein. Es war kurz vor 9 Uhr als wir ankamen und der Parkplatz war fast schon voll. Der herrliche Herbsttag lud zum Tauchen ein…
Schon beim Gang ins Wasser fiel das klare Wasser auf und versprach gute Sichtweiten. Wir hatten durchgehend 8-10 m Sicht. War das Wasser im oberen Bereich mit 15°C ganz angenehm, war es in den tieferen Gefilden doch sehr frostig.
Aufgrund der guten Sicht- und Lichtverhältnisse waren die Abbruchkannten des ehemaligen Steinbruchs sehr deutlich zu erkennen. Das hat man nicht immer in Schönbach. Fiel der Blick nach oben an die Wasseroberfläche, konnte man die Spiegelbilder der Bäume und Sträucher in ihrem herbstlich bunten Kleid erkennen. Das Beste aber waren die Fische! Viel Fisch!!! Wir fühlten uns Abtauchen_2014_04.jpgwie im Aquarium. Zwei bis drei kapitale Hechte standen an einem Ort beisammen, und das waren nicht die einzigen Hechte, die wir vor die Maske bekamen. Immer wieder kreuzte ein Hecht unseren Weg. Flussbarsche und Rotfedern/-augen in allen Größen zogen in Schwärmen an uns vorüber. Was wir in Schönbach bislang noch nicht erlebt hatten, war die Masse an Karpfen. Einer größer als der andere. Es war nicht einer, nicht zwei Karpfen, nein, gleich acht Tiere haben wir an einer Stelle gezählt.
Nach dem kalten und regnerischen Antauchen mit schlechten Sichtweiten, war das diesjährige Abtauchen doch ein schöner Abschluss der Tauchsaison 2014.

So kann`s weitergehen!

Weitere Bilder in der Galerie....


Birgit


Tauch- und Schwimmverein Frankfurt-Bornheim e.V.
Online: http://www.tsv-frankfurt-bornheim.de
©2017 TSV Bornheim
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz