Logo TSV mit Schriftzug, zwei Pressluftflaschen und einer Krake

Sie sind hier: Startseite / Berichte / 2014 / Weihnachtstraining / Weihnachtstraining

Weihnachtstraining

Hoch stapeln und tief tauchen

Das diesjährige Weihnachtstraining fing zum Aufwärmen mit einer Polonaise im Weihnachtstraining_05.jpgFlachwasserbereich an. Alle Anwesenden, groß und klein, teilten wir in zwei etwa gleichstarke Gruppen auf, um kleine Wettkämpfe in unterschiedlichen Disziplinen durchzuführen. Zuerst stand „Eierlaufen“ auf dem Programm – Weihnachtsmütze auf, Löffel in die Hand, Golfball drauf und so schnell wie möglich ans andere Beckenufer. Welche Gruppe ist die schnellste, welcher Golfball fällt vom Löffel und muß wieder hochgeholt werden? Anschließend wurde der Schwierigkeitsgrad erhöht und der Löffel wurde im Mund vom einen zum anderen Beckenrand balanciert, damit der Ball nicht abtaucht. Geklappt hatʼs bei allen!

Um nach dem „Eierschwimmen“ wieder warm zu werden gab es eine Staffel Flossenschwimmen. Tempo, Tempo, Tempo… und eine Gruppe wird gewinnen.

Zeit zum Spielen: Duplo, wer kennt das nicht! Es ist nicht "die längste Praline der Welt" gemeint, sondern die großen Lego-Steine, mit denen man zum eigenen Architekten wird. Die Duplo-Steine wurden ins Becken gelegt und beide Gruppen mußten um die Wette bauen. Wer schafft den höchsten Turm? Da waren die Kinder eifrig bei der Sache. Kurz Luft holen, abtauchen und Steine aufeinander stecken, so viele wie möglich, auftauchen, der nächste ist dran. Um nicht auftauchen zu müssen kam beim zweiten Durchgang eine Tauchflasche ins Wasser. Dort konnte man dann bei Bedarf seine Lungen füllen.

… und dann war es leider schon 21 Uhr und die Zeit war rum. Alle hatten ihren Spaß!

Weitere Bilder in der Galerie .....

Birgit


Tauch- und Schwimmverein Frankfurt-Bornheim e.V.
Online: http://www.tsv-frankfurt-bornheim.de
©2017 TSV Bornheim
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz