Logo TSV mit Schriftzug, zwei Pressluftflaschen und einer Krake

Sie sind hier: Startseite / Berichte / 2018 / Sonderkurs: Tauchen für den Naturschutz / Sonderkurs: Tauchen für den Naturschutz

Sonderkurs: Tauchen für den Naturschutz

Was uns die Pflanzenwelt alles erzählen kann...

An einem Wochenende im Juni trafen sich drei TSVler in Kelsterbach bei einem Angelverein. Der Grund war der Spezialkurs "Tauchen für den Naturschutz", der u.a. von unserem Vereinsmitglied Egbert durchgeführt wurde. SK_Naturschutz_03.jpgZuerst gab es Theorie, damit wir eine Vorstellung bekamen, auf was es bei dem sich anschließenden Tauchgang mit Probenentnahme ankam. Dabei lag der Schwerpunkt auf den Unterwasserpflanzen. Ausgestattet mit beschrifteten zip-Beuteln, in die dann die Proben kamen und einem UW-Netz, in dem dann die Beutel und weitere Funde wie Muschelschalen transportiert wurden, machten wir uns auf den Weg. Der Kurs wurde in mehrere Buddyteams eingeteilt und jeder Gruppe wurde ein bestimmtes Areal im See zugewiesen, in dem die Proben genommen wurden. Anschließend wurde das Material untersucht. Dabei wurden Habitatstrukturen im Wasser und im Uferbereich sowie Beeinträchtigungen verschiedener Art berücksichtigt und ausgewertet. Am Sonntag untersuchten wir den See in Niederweimar. 

Der Kurs hat viel Spaß gemacht, wir haben gelernt, wie man ein Monitoring im See durchführt und worauf geachtet werden muß, wenn einmal die Pflanzenwelt im Vordergrund der Tauchgänge steht und nicht die Tierwelt.

Weitere Bilder gibt es in der Gallerie.

Birgit


Tauch- und Schwimmverein Frankfurt-Bornheim e.V.
Online: http://www.tsv-frankfurt-bornheim.de
©2017 TSV Bornheim
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz