Logo TSV mit Schriftzug, zwei Pressluftflaschen und einer Krake

Sie sind hier: Startseite / Berichte / 2019 / Erstes Mermaiding-Event / Erstes Mermaiding-Event

Erstes Mermaiding-Event

Tauchen wie Nixen und Neptun

Mermaiding_01.jpgAm 31.08.2019 fand das erste Mermaiding-Event von den Rhein-Main-Vereinen TSV Frankfurt Bornheim und TSV Flinke-Flossen aus Groß-Umstadt im Frankfurter Riedbad statt. Die Mermaid- und Apnoe-Instruktorin Natalie kam aus Berlin zu uns, um den Teilnehmern eine Einführung in das Mermaiding zu geben. Mermaiding ist eng verwandt mit dem Apnoe-Tauchen, d.h. es gab erst einmal 20 Minunten lang Dehnungs- und Atemtechniken, bevor es an die Ausgabe der Kostüme ging.

Mermaiding_07.jpgDanach hieß es ab ins Wasser. Aber wie zieht man die Monoflosse inklusive Kostüm an? Das Problem war von allen recht schnell gelöst. Nun standen die ersten Übungen auf dem Plan. Mittels Delphinschlages durften alle 25 m streckentauchen. Puhh ... Schon anstrengend mit dem Anzug. Weiter ging es mit Seiten- und Rückenschwimmen, natürlich mit entsprechenden Ruhepausen zwischen den Durchgängen. Geschafft.

Mermaiding_03a.jpgAber was wäre ein solches Ereignis ohne Fotoshooting? Richtig ... Nichts! Also Maske absetzen und auf zum Gruppenfoto unter Wasser. Nach einigen "kleineren" Koordinationsschwierigkeiten hat es doch noch mit dem gemeinsamen Bild unter Wasser geklappt. Jetzt durften alle nach Herzenslust "mermaiden". Da der Andrang zu diesem Event so groß war, gab es gleich zwei Mermaiding-Kurse hintereinander. Auch für die Neuen stand erst einmal Dehnungs- und Atemübungen auf dem Plan, bevor es für sie ebenfalls ins Wasser ging.Mermaiding_03.jpg

Zum Abschluß gab es noch ein Static-Diving-Workshop, bei dem versucht wurde, solange wie möglich im Wasser die Luft anzuhalten. Klingt erst einmal recht einfach, aber auch dazu gehört natürlich eine Vorbereitung mittels verschiedener Yoga- bzw. Atemtechniken. In Zweierteams zusammengefunden, wurde nacheinander versucht, die Tauchzeit immer mehr zu verlängern. Während der eine/die eine die Static-Übung durchführte, sicherte der Partner. Alle Teilnehmer konnten ihre Leistung signifikant verbessern. Von Anfangs einer Minute waren am Ende alle bei durchschnittlich drei Minuten. Ein Vereinsmitglied erreuchte sogar 4:08 Minuten. Respekt Nach fast sechs Stunden waren alle geschafft, aber glücklich.

Wir vom Vorstand möchten uns nochmal beim Riedbad, allen Helfern, den Teilnehmern und natürlich bei Natalie bedanken. Ohne Euch kann so ein Event nicht stattfinden. Für alle war es ein schöner, anstrengender und lustiger Nachmittag, den sie gerne noch einmal durchführen würden. Vielleicht ja bald mit euch?

Bilder findet Ihr in der Gallerie.

VG Martin


Tauch- und Schwimmverein Frankfurt-Bornheim e.V.
Online: http://www.tsv-frankfurt-bornheim.de
©2017 TSV Bornheim
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz